Spartipps für Fernsehgeräte

Sparsam & gemütlich vor dem Flimmerkasten

Prüfen Sie die Voreinstellungen

Kontrast, Helligkeit, Bildschärfe und Farbe sind vom Hersteller oft zu hoch eingestellt, damit die Geräte im Geschäft besonders brillieren können. Wenn Sie diese reduzieren, haben Sie mehr Freude am Bild und können zum Teil sogar Strom und Kosten sparen. Sofern Ihr Gerät über eine Schnellstartfunktion verfügt, sollten Sie diese deaktivieren. Prüfen Sie außerdem, ob der Umgebungslichtsensor zur automatischen Helligkeitskontrolle des Fernsehbilds aktiviert ist.

Reduzieren Sie das Umgebungslicht

Fernseher mit angepasster Helligkeit bei verringertem Umgebungslicht sind sparsamer. Alle Maßnahmen, die das Umgebungslicht reduzieren, wie z.B. das Abschalten der Zimmerbeleuchtung oder das Schließen von Jalousien, helfen über die automatische Helligkeitsregelung Strom zu sparen.

Ausschalten spart Strom

Viele integrierte Gerätefunktionen verbrauchen im Stand-by-Betrieb Strom. Wenn Sie Ihren Fernseher hingegen mit dem Netzschalter abschalten, können Sie bis zu zwölf Prozent Strom sparen. Besitzt Ihr Gerät keinen Netzschalter, nutzen Sie eine manuell abschaltbare Steckerleiste oder eine Steckerleiste mit Abschaltautomatik, um das Gerät vom Stromnetz komplett zu trennen.

Automatisches „Aus“ am Gerät aktivieren

Einige Fernseher besitzen die Funktion Auto-Power-Off und schalten sich nach einer vorgegebenen Zeit automatisch vom Stromnetz. Achten Sie darauf, dass die Funktion an Ihrem Gerät aktiviert ist. Aber Achtung, verwechseln Sie diese Funktion nicht mit dem Sleep-Timer – dieser versetzt Ihren Fernseher lediglich in den Stand-by-Betrieb und verbraucht weiter Strom.

TV im Großformat

Wenn Sie einen Beamer an Ihr Fernsehgerät anschließen möchten, beachten Sie außerdem unsere Kauf- und Anwendungstipps für Beamer.

Wissen Sie, was für Ansprüche Sie an einen neuen Fernseher stellen?
Diese EcoTopTen-Tipps helfen Ihnen dabei. Denn wenn Sie wissen, worauf es Ihnen ankommt, finden Sie nicht nur ein ökologisches Spitzenprodukt, sondern auch das perfekte Gerät für pures Filmvergnügen.

Infos zum Energieverbrauch, zur Bildqualität und zu Umweltzeichen von Fernsehern.