Staubsauger

Seiten

XLSNTRI

Stand Tabelle: September 2020

Kaufpreis = Median, ermittelt von idealo, Aktuelle Preise unter idealo.de

Jährliche Stromkosten: Für die Berechnung der jährlichen Stromkosten wurde der Jahrestromverbrauch mit dem Preis für eine Kilowattstunde multipliziert (31,37 Cent, Preis pro Kilowattstunde inkl. Grundgebühr, Strompreisanalyse 1 /2020 des BDEW). Die Berechnung des jährlichen Stromverbrauchs erfolgte auf Basis der Nennleistungsaufnahme sowie der Annahme einer Stunde saugen pro Woche (52 Stunden im Jahr).

Jährliche Gesamtkosten: Die jährlichen Gesamtkosten setzen sich zusammen aus den anteiligen Anschaffungskosten, den jährlichen Stromkosten (s.o.) auf Basis des jährlichen Stromverbrauchs sowie den Kosten für Staubbeutel in Höhe von 14 Euro pro Jahr und Filter in Höhe von 20 Euro pro Jahr. Die Anschaffungskosten werden entsprechend der angenommenen typischen Lebensdauer von 8 Jahren auf ein Jahr umgerechnet.

Jährliche Emissionen an CO2-Äquivalenten: Das jährliche Treibhauspotenzial wird auf Basis des jährlichen Stromverbrauchs und der mit dessen Bereitstellung verbundenen klimarelevanten Emissionen berechnet. Für eine Kilowattstunde Strom werden in Deutschland klimarelevante Emissionen in Höhe von durchschnittlich 581 g CO2-Äquivalenten frei (Quelle: EcoInvent 3.6). Anteilig wurde auch das Treibhauspotential der Geräte für die Produktion und den Vertrieb berücksichtigt: 45 kg CO2e/Gerät (PROSA Staubsauger (Blepp et al. 2013).

https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/energiewende/kein-energielabel-fuer-staubsauger-1573494Finden Sie einen leistungsstarken, energieeffizienten Staubsauger, der Ihre Wohnung leise sauber macht.

Saugen Sie langsam und logisch- ergonomisch. Weitere Energie-Geldspartipps, gibt's hier…

Eine fundierte Hintergrundstudie über Staubsauger für den Hausgebrauch.