Spartipps für Staubsauger

Saugkräftig logisch

Slow down – Machen Sie langsam

Je langsamer und gleichmäßiger Sie saugen, desto mehr Schmutz kann entfernt werden. Saugt man zu schnell, ist der Staubsauger nicht in der Lage, den Schmutz effektiv aufzunehmen. Bei Teppichböden werden tiefer liegende Schmutzpartikel nur entfernt, wenn mehrmals über die gleiche Stelle gefahren wird.

Logisch, ergonomisch

Stellen Sie das Teleskoprohr auf Ihre Körpergröße ein. Das ist nicht nur bequemer, sondern verbessert auch die Kraftübertragung zwischen Hand und Gerät.

Angepasste Leistung spart Strom

Wenn Sie ein Staubsaugermodell haben, bei dem die Höhe der Leistungsaufnahme reguliert werden kann, passen Sie diese Einstellung an den zu saugenden Untergrund an. Hartböden wie Laminat, Parkett oder Fliesen benötigen eine geringere Leistung als Teppiche. Die höchste Leistungsstufe ist nur für Teppiche mit dichtem Flor notwendig. Mit einer angepassten Einstellung sparen Sie Strom.

Staubbeutel regelmäßig leeren

Wechseln Sie den Staubbeutel oder leeren Sie die Staubbox – spätestens wenn die Wechselanzeige Ihres Staubsaugers aufleuchtet. Je voller der Beutel oder die Box, desto schlechter saugt ein Staubsauger und der Motor muss unnötig viel leisten. Deshalb auch nie einen bereits benutzen Staubbeutel wiederverwenden.

Keinen Staub einatmen

Vermeiden Sie den Kontakt mit Staub, wenn Sie den Beutel austauschen oder die Box leeren. Im Staub können sich Pilzsporen, Milbenkot, Bakterien und Schadstoffe ansammeln. Gute Geräte besitzen eine praktische Entleerungsvorrichtung oder Abdeckkappen zum Verschließen der Beutel.

Allergiker sollten den Wechsel nach Möglichkeit nicht selbst durchführen. Weitere Hinweise, was Sie als Allergiker tun können, finden Sie auf der Website des Vereins Deutsche Haut- und Allergiehilfe.

Regelmäßiger Filterwechsel

Wechseln Sie Motorschutz- und Mikroabluftfilter regelmäßig aus. Damit Sie es nicht vergessen, können Sie dafür einen „festen Termin“ wählen: Zum Beispiel immer dann, wenn Sie die Staubbeutelpackung aufgebraucht haben. Achten Sie immer darauf, dass alle Filter eingesetzt sind, bevor Sie den Staubsauger benutzen.

https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/energiewende/kein-energielabel-fuer-staubsauger-1573494Finden Sie einen leistungsstarken, energieeffizienten Staubsauger, der Ihre Wohnung leise sauber macht.

Eine fundierte Hintergrundstudie über Staubsauger für den Hausgebrauch.