Energieeffiziente Waschmaschinen im Vergleich

Fassungsvermögen
Herstellerabsteigend sortieren Modell Produktvarianten Fassungsvermögen (kg) Kaufpreis (€) Stromkosten (€/Jahr) Wasserkosten (€/Jahr) Gesamtkosten (€/Jahr) Energieeffizienzklasse CO₂-Emissionen (kg CO₂e/Jahr) Stromverbrauch (kWh/Jahr) Bauart Testergebnis Stiftung Warentest Programmdauer (Minuten) Schleuderwirkungsklasse Max. Schleuderdrehzahl (U/min) Red. Stromverbr. halbe Beladung (%)
4242002972732 Bosch WAN280A1 6 383 € 41 € 35 151 € A+++ 110 137 Stand 200 B 1400 20
4242005125791 Bosch WAN28270 hier klicken 6 511 € 41 € 35 162 € A+++ 110 137 Stand 1,8 [11/2019] 210 B 1400 21
4242003839324 Siemens WM14N270 hier klicken 6 508 € 41 € 35 162 € A+++ 110 137 Stand 1,8 [11/2019] 210 B 1400 21
4242004208624 Constructa CWF14N00 6 345 € 41 € 35 148 € A+++ 110 137 Stand 1,9 [10/2017] 200 B 1400 20
ETTREF0400101 NN Nicht empfehlenswertes Produkt 6 441 € 58 € 38 176 € A+ 143 192 Stand B 1200 k.A.
XLS

Stand Tabelle: Dezember 2019

Kaufpreis = Median ermittelt von idealo, Aktuelle Preise unter idealo.de

Jährliche Gesamtkosten: Die Anschaffungskosten werden auf die Lebensdauer umgerechnet. Waschmaschinen halten in der Regel 12 Jahre. Eine nachgewiesene längere Lebensdauer wurde berücksichtigt. Mit berechnet wurden die jährlichen Kosten für den Verbrauch von Strom, Wasser und Waschmittel. Angenommener Preis: Strom 0,3022 €/kWh (Strompreisanalyse 1/2019 des BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.), Wasser: 4,04 Euro/m³, Waschmittel: 4,6 Cent/kg Wäsche. Die der Berechnung zugrundeliegenden Jahresstrom- und -wasserverbräuche wurden gemäß EU-Verordnung 1061/2010 vom 28. September 2010 ermittelt. Sie basieren auf 220 Wäschezyklen und anteilig volle und halbe Beladung bei 60°C bzw. 40°C (2x60°C voll-; 2x60°C halb-; 3x40°C halbbeladen).

Jährliche Emissionen an CO2-Äquivalenten: Hier wurden die CO2-Emissionen anhand der Herstellung und des jährlichen Stromverbrauchs berechnet. Für eine Kilowattstunde Strom werden in Deutschland klimarelevante Emissionen in Höhe von durchschnittlich 611 g CO2-Äquivalenten frei
(Quelle: EcoInvent 3.5).

 

 

 

 

Kaufen Sie eine kleines, aber feines Gerät und achten Sie auf praktische Extrafunktionen. Was Ihnen das bringt und wie eine Waschmaschine sein muss, damit Wäschewaschen möglichst einfach in den Alltag integriert werden kann.

Cool bleiben und voll beladen, sind zwei der wichtigsten Spartipps.
EcoTopTen hat aber noch mehr gute Ratschläge für sparsames und effizientes Waschvergnügen.