News

Ökostrom bei EcoTopTen: Auf den ökologischen Zusatznutzen kommt es an!

Pressemitteilung – Freiburg, 24. März 2009

Das Geschäft mit Ökostrom boomt. Immer mehr Energieversorger haben in ihrem Portfolio auch ein grünes Angebot. Doch nicht jedes bringt der Umwelt die Pluspunkte, die Kunden vielleicht erhoffen. „Es kommt auf den ökologischen Zusatznutzen an“, sagt Martin Möller, Experte für nachhaltigen Konsum am Öko- Institut. „Dieser ist nur gegeben, wenn durch die Nachfrage nach einem solchen Tarif der Anteil an Ökostrom am gesamten Strommix weiter zunimmt.“

Spar-Autos bei EcoTopTen: Mehrfacher Gewinn

Pressemitteilung – 17. Dezember 2008

Die befristeten Steuerbegünstigungen, die nun für Neuwagen gelten, so wie es im Rahmen des Konjunkturprogramms der Bundesregierung beschlossen wurde, könnten den Kauf eines Autos attraktiver machen. Bei Klein- und Mittelklassewagen lassen sich – je nach Antriebsart und Hubraum – dadurch beispielsweise bis zu 300 Euro pro Jahr einsparen.

Sicher, bequem und wartungsarm: Fahrräder bei EcoTopTen Eine alltagstaugliche Alternative zum Autofahren

Pressemitteilung – Freiburg, 02. Mai 2007

Sommerliche Temperaturen, blauer Himmel, lange Tage – das weckt bei manch einem die Lust, sich mal wieder aufs Fahrrad zu schwingen. Diese vergeht allerdings schnell, wenn nach der Winterpause Licht und Bremsen nicht funktionieren, die Schaltung rattert oder der Reifen platt ist. Probleme, mit denen sich RadfahrerInnen leider häufig herumschlagen müssen. Denn bei den meisten Rädern lassen Qualität und Sicherheit zu wünschen übrig: Rund 15 Prozent aller Produkte, die jedes Jahr neu auf den deutschen Markt kommen, taugen nicht einmal für die Zulassung im Straßenverkehr, urteilt die Branche.

Energieeffiziente Computer und umweltfreundliche Drucker

Pressemitteilung – Freiburg, 08. Februar 2007

Die Markteinführung des neuen Windows Betriebssystems Vista könnte bei manch einem Verbraucher den Wunsch nach einem neuen Computer wecken. Clever ist, wer sich bereits vor dem Kauf genau überlegt, wofür er den Rechner später nutzen möchte. Denn eine Ausstattung passend auf den persönlichen Bedarf zugeschnitten schont nicht nur die Umwelt, sondern auch den Geldbeutel. 

Spülmaschinen bei EcoTopTen: Bequem, sicher und leise

Pressemitteilung – Freiburg, 04. Dezember 2006

Adventszeit – die Zeit der Kaffeetafeln und Weihnachtsfeiern beginnt. Glücklich, wer da eine Spülmaschine besitzt. Denn mit einer modernen Maschine spült man das Geschirr nicht nur bequemer, sondern in der Regel auch umweltfreundlicher und kostengünstiger als von Hand. Und: Wer sich für eine Neuanschaffung entscheidet, der hat es aus Umweltsicht leicht. Denn fast alle neuen Spülmaschinen besitzen die Auszeichnung AAA für höchste Energieeffizienz, beste Reinigungs- und beste Trockenleistung – Mindestvoraussetzung auch bei EcoTopTen. 

Stromwechsel leicht gemacht: geringer Aufwand, hoher Umweltnutzen, moderate Kosten

Pressemitteilung – Freiburg, 09. November 2006

Jüngste Klimastudien des UN-Klimasekretariats und des ehemaligen Weltbank-Chefökonomen Nicholas Stern sind alarmierend. Der Ausstoß von Treibhausgasen in den Industrieländern hat ungeachtet der Klimaschutzziele von Kyoto erneut zugenommen und durch die Erwärmung der Erdatmosphäre drohen der Weltgemeinschaft massive wirtschaftliche Schäden. Wer einen effizienten Beitrag dazu leisten möchte, die Treibhausgas-Emissionen zu verringern, kann dies bequem und ohne hohen Aufwand mit dem Wechsel zu einem Ökostromanbieter tun. 

Neues Internet-Portal für Verbraucher

Pressemitteilung – Freiburg/Berlin, 23. Oktober 2006

Wenn sich VerbraucherInnen aus Europa über besonders energieeffiziente Produkte informieren möchten, so finden sie diese ab sofort auf einen Blick: Das Internet-Portal www.topten.info veröffentlicht seit wenigen Tagen europaweit Empfehlungen über umweltgerechte Fernseher, Autos, Kühlschränke und andere Haushaltsgeräte. Für Deutschland verweist das Informationsportal dabei auf die Verbraucherinformationskampagne EcoTopTen, die das Öko-Institut initiiert hat, und auf Office-TopTen, eine Initiative der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena).

Heizungsanlagen bei EcoTopTen: emissionsarm und komfortabel

Pressemitteilung– Freiburg, 05. Oktober 2006

Nicht mehr lange, dann beginnt die Heizsaison – angesichts stark gestiegener Brennstoffpreise keine rosige Perspektive. Laut Statistischem Bundesamt sind die Kosten für Heizöl in den letzten fünf Jahren um rund 30 Prozent gestiegen, für Erdgas mussten die BundesbürgerInnen sogar rund 35 Prozent mehr zahlen. Für alle, bei denen eine Modernisierung der Heizungsanlage ansteht, ein guter Grund auf eine effizientere Technologie umzusteigen. Die Alternativen zu gas- oder ölbetriebenen Niedertemperaturheizungen: Gas-Brennwertkessel und Holzpelletheizungen.

EcoTopTen: Aktualisierte Marktübersichten

Pressemitteilung – Freiburg, 03. August 2006

Gerade hat Deutschland den heißesten Monat seit Beginn der Wetteraufzeichnung erlebt. Gleichzeitig liefen die Kühl- und Gefriergeräte auf Hochtouren, um eiskalte Getränke oder andere kühle Erfrischungen zu bieten. Was kaum jemand bedenkt: Rund die Hälfte aller Kühl- und Gefriergeräte in deutschen Haushalten ist älter als zehn Jahre. Sie verbrauchen nicht nur viel Energie, sondern belasten auch die Haushaltskasse.

Hose, Hemd & Co. bei EcoTopTen: umweltfreundlich, schadstoffgeprüft und fair produziert

Pressemitteilung – Freiburg, 6. Juli 2006

Rund die Hälfte aller Kleidung wird heute aus Baumwolle produziert, der beliebtesten Naturfaser der Welt. Baumwolle ist – konventionell angebaut – allerdings eine der am stärksten mit Pestiziden behandelten Pflanzen, mit schweren Folgen für Mensch und Umwelt. Auch die insgesamt immer stärkere Verlagerung der Textilproduktion in so genannte Billig-Lohnländer ist problematisch, denn in vielen Fällen sind dort ökologische und vor allem soziale Mindeststandards wie Mindestlöhne oder Verzicht auf Kinderarbeit nicht garantiert. Gibt es Alternativen? „Ja“, sagt Dr. Dirk Bunke vom Öko-Institut e.V. „fair produzierte und schadstoffgeprüfte Kleidung aus Biobaumwolle.“

Seiten

Ihre Daten verwenden wir ausschließlich zum Versand des Newsletters. Weitere Informationen im Impressum.
Möchten Sie Ihren Newsletter kündigen? Hier haben Sie die Möglichkeit.
Twitter Vogel