Tipps für Carsharing

Ein Auto, viele Fahrer

In unseren Tipps zu Carsharing zeigen wir Ihnen, worauf Sie bei der Wahl eines Anbieters achten sollten. Unsere ausgewählten Beispiele für Carsharingangebote ermöglichen Ihnen den Vergleich verschiedener Carsharing-Anbieter:

Untersuchungen zur Nachhaltigkeit

Bei der jüngsten Entwicklung, dem flexiblen Carsharing, lassen sich noch keine eindeutigen Aussagen über die Auswirkungen auf die Umwelt und die Nachhaltigkeit dieses Systems treffen. Wie nachhaltig flexible Modelle sind untersuchen das Öko-Institut und das ISOE - Institut für sozial-ökologische Forschung gerade im Auftrag des Bundesumweltministeriums. Diese Studie wird in einem Zeitraum von dreieinhalb Jahren am Beispiel des Daimler-Tochterunternehmens car2go Deutschland GmbH durchgeführt.

Überprüfen Sie, ob sich der Umstieg vom eigenen Auto auf CarSharing auszahlt

Auf den Seiten einiger Carsharing-Anbieter finden Sie Kostenrechner, mit denen Sie die Ausgaben Ihrer konkreten Fahrtwünsche ermitteln und denen eines eigenen Pkw gegenüberstellen können. Berechnen Sie, ob sich Carsharing für Ihre Bedürfnisse lohnt. Inhaber von Dauer- oder Vergünstigungskarten des Öffentlichen Verkehrs erhalten zudem zum Teil auch Vergünstigungen bei Carsharing-Anbietern. (Mehr Spartipps für Carsharing-Nutzer finden Sie hier)

Sie haben nicht immer eine Auswahl

In vielen – vor allem größeren Städten – kann zwischen mehreren Carsharing-Anbietern und unterschiedlichen Formen des Carsharings (flexibles und stationsbasiertes Carsharing) frei gewählt werden. In kleineren Städten ist das Angebot auf das stationsbasierte Carsharing beschränkt und auch die Auswahl an Anbietern ist oftmals geringer.

Klassisches, stationsbasiertes Carsharing vs. flexibles, stationsunabhängiges Carsharing

Stellvertretend für rund 150 Anbieter in Deutschland, stellen wir Ihnen einige größere stationsbasierte Carsharing-Organisationen sowie die Vor- und Nachteile der neuen und flexiblen Carsharing-Angebote vor.

Unsere ausgewählten Beispiele für Carsharing-Anbieter in Deutschland finden Sie als PDF-Download im rechten Seitenblock.

 

Anbieter des klassischen, stationsbasierten Carsharing in Ihrer Nähe

Beim stationsbasiertem Carsharing können Fahrzeuge vorab reserviert werden und an örtlich festgelegten Stationen abgeholt bzw. zurückgegeben werden. Der Bundesverbandes CarSharing e.V. (bcs), Dachverband der deutschen Carsharing-Anbieter, bietet eine interaktive Karte, aus der neben den stations(un)abhängigen Anbietern auch deren Stationen bzw. Geschäftsgebiete hervorgehen.

Stationsunabhängige, flexible CarSharing-Angebote

Stationsunabhängiges Carsharing ist ein Angebotsmodell, bei dem die Nutzung des Fahrzeugs ohne Rücksicht auf vorab örtlich festgelegte Abhol- und Rückgabestellen begonnen und beendet werden kann.  Anbieter sind u.a. Daimler und Europcar mit „car2go“, BMW und Sixt mit „DriveNow“ oder auch Citroen mit „Multicity“. car2go und DriveNow werden dabei in mehreren deutschen Städten als auch in anderen Ländern welt- bzw. europaweit angeboten.

 

Wie können Sie durch Carsharing nicht nur die Umwelt schonen, sondern gleichzeitig auch Geld sparen? Finden Sie es heraus!

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu Carsharing.